Paganini´s...

Motto von Paganini, dem Kater:
"Es lebe die totale Subjektivität des Feuilleton!"

Redaktion: www.paganinisberlin.de

Wegen anderer Projekte kann das Blog zur Zeit leider nur unregelmäßig "bespielt" werden!

Mittwoch, 24. Januar 2018

A Dream of Paganini, the fat, black Cat:

Coworking and making a Short-Film with "thin, black Cat",  Mr. Nick Cave!



 
Das Filmfieber wächst. Hier in Berlin.
Die Berlinale startet bald. Noch 2x Kosslick, dann ist auch er Vergangenheit.
Leben ist ungerecht. Und so kurz.
 
Wenige nur, deren Bilder und Töne und Zeichen überleben werden.
Nick Cave ist einer davon.
 
Und Katzen. Denn die sind Prototyp und Archetyp!
 
Und Kosslick? Keine Angst.
Er hinterlässt (trotz Allem) schöne Spuren im Februar-Schnee Berlins...
 
 
 
 

Wir bereiten uns vor, auf kommendes Berlinale-Glück: www.berlinale.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen