Paganini´s...

Motto von Paganini, dem Kater:
"Es lebe die totale Subjektivität des Feuilleton!"
Flipcard zum Stöbern im Blog-->Hier

Da ich gerade ein neues Kurzgeschichten-Buch schreibe (nein, anders als "Sehnsucht"), kann das Blog zur Zeit leider kaum "bespielt" werden!

Freitag, 1. Juli 2022

Aus der wunderbaren Kladde ...

... der Paganini´s-Redaktion!


Derweil


Und derweil ich sterbe,
werden die Weichen im Gras,
damit ein Zug seine Richtung
kennt, liegen (schlafen und träumen vielleicht!),
derweil die Vögel zwitschern, derweil ein neuer
Tag hereinbricht (über unser aller
Köpfe herein bricht), derweil
die Wecker schellen, derweil eine
Tür ins Schloss fällt, derweil
eine andere Tür sich öffnen will.
Geschäftigkeit. Ihr Alle.
Ich auch.


Comenius-Garten in Rixdorf bei Dämmerung



#1000Tode