Paganini´s...

Motto von Paganini, dem Kater:
"Es lebe die totale Subjektivität des Feuilleton!"

Redaktion: www.paganinisberlin.de

Wegen anderer Projekte kann das Blog zur Zeit leider nur unregelmäßig "bespielt" werden!

Samstag, 9. Januar 2021

Aus der wunderbaren Kladde...

...der Paganini´s


Contemporer Tanz@CC (de.freepik.com)


Dreh Dich nicht um

Drehst Du Dich um, um Dich selbst,
in Dich rein und aus mir raus -
oder drehst Du Dich, drehst Dich im Kreis,
um diese Mitte, die Du denkst, 
diese mittige Mitte, um die Du Dich, 
wenn Du Dich, oder auf der Du Dich,
dieser nicht schiefen Ebene, wenn Du nicht mehr weiter -
nicht mehr weiter weißt, Dich dennoch drehen musst
oder eben auch, gar nicht wollen willst - 
einfach stehen bleiben, stehend immer weiter drehen,
ohne Mitte, ohne diese mistige Mitte,
die nicht Du, aber stehen bleiben, ohne drehen, 
gar kein Sinn, ohne Fortgang, minus Impetus, 
also weiter drehen, immer weiter drehen -
einfach so, zu Dir hin, von mir weg,
Du Dich selbst, ich mich auch:
Dreh Dich um Gottes willen nicht um,
der Plumpsack, der geht rum!



Die Paganini´s-Redaktion wünscht ein herrlich-brausend-tosend-gutes

2021!

Drehen Sie sich einfach nicht um..

Keine Kommentare:

Kommentar posten