Paganini´s...

Motto von Paganini, dem Kater:
"Es lebe die totale Subjektivität des Feuilleton!"


Redaktion: www.paganinisberlin.de

Mittwoch, 9. Mai 2018

Das wunderbare "Huch"

...aus der Kladde der Paganini´s...


Boncuk@Paganinis


3 X schwarzer Kater    
  

Schwarzer Schatten. Mondiger Grund.
Kohlestift-Zeichnung. Spot an.

Huch…
Bist Du noch da?

3 X schwarzer Kater! 


Ungelenk das Gebet. Nach dem Bad.
Eingelullt vom Schaum aus Venus.
Ungelenk ein Fluch.
Gelenkt vom schwarzen Blut.
Das pulst. Wenn wir Berührung suchen. 

Bin ich noch dort?

Huch…
3 X schwarzer Kater! 

Sie sprang durch den Spiegel zu mir. Abgedroschen wie das Glas.
So ist es gewesen. Heute nichts zu sehen.
Wie im Film. Nur ein Gesicht. 

Huch?
oder
Ach!
oder
3 X schwarzer Kater?
(Boncuks Herz quillt in unserer Kladde über, so soll es sein, Mai 2018)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen