Paganini´s...

Motto von Paganini, dem Kater:
"Es lebe die totale Subjektivität des Feuilleton!"
Flipcard zum Stöbern im Blog-->Hier

Da ich gerade ein neues Kurzgeschichten-Buch schreibe (nein, anders als "Sehnsucht"), kann das Blog zur Zeit leider kaum "bespielt" werden!

Donnerstag, 15. Dezember 2016

Das wunderbare "ohne Konsequenzen"...

...das es eigentlich nicht gibt...


... wie "das Kraut der Ewigkeit"...



Kater Paganini und seine Redaktion haben gesucht.

Gefunden wurde:  DIE E- CIGARETTE!


Fragestellung dazu aus dem VersuchsLabor der Paganini´s:
"GIBT ES DIE SELSBTZERSTÖRUNG OHNE JEDE NEGATIVE KONSEQUENZ?"

    UND

         "GIBT ES ALSO EIN TUN OHNE FOLGEN?"




Wir sind auf unser Experiment gespannt, bleiben indes gelassen

 und 

wünschen weiter Allerlei  zur wunderbaren Vorweihnacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen